Zehn Möglichkeiten zu Kostensenkung in der IT

„Seit Jahren treibt der Trend zur Kostenreduktion die Investitionen in EDV-Projekte. Bei unseren Gesprächen kristallisieren sich dabei immer wieder die folgenden zehn Top-Themen heraus“, so Ing Alfred Gunsch:

  • Automatisierung / Konsolidierung / Virtualisierung von EDV Arbeitsplätzen
  • Auslagerung der Server aus den Firmenräumlichkeiten in die Tiroler-Cloud
  • Soziale Medien als zusätzlicher Kanal für Marketing und Vertrieb
  • zentrale Hardware-Bestandsverwaltung durch automatisierte Systeme
  • Verbesserung der Prozesse auch in der IT
  • optimierte Speicherplatznutzung
  • Nachhaltigkeit bei Beschaffung und Betrieb
  • Nicht-IT-Infrastrukturkosten minimieren (zB durch kleinere Stellflächen oder Green-IT in Tirol)
  • Management Best Practices – nützen Sie unsere langjährige Erfahrung.

„Genau jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt, um zu überprüfen, wie es bei Ihnen um die IT bestellt ist. Machen Sie Pläne für Prozessverbesserungen und passen Sie diese an, um noch mehr Kosten einsparen zu können“, so Ing. Alfred Gunsch von der Software Company, und weiter: „Wenn Kostensenkung als Themen für Sie relevant ist, kontaktieren Sie mich bitte.“

Ein Kommentar

  1. 10 gute Beispiele wie man in das IT-Budget schont. Ein weiterer ganz nahe liegender Punkt wäre auch der Einsatz von Gebrauchten Softwarelizenzen und der Einsatz von älteren Softwareversionen. Gerade bei Standardsoftware wie Betriebssystemen und Officeanwendungen kann man so gut und günstig arbeiten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.